01.07.2014 15:45

das Team Leistungsdiagnostik.de feiert den Sieg beim Freiburger 24h lauf

Sensationelle Teamleistung beim 24h Lauf in Freiburg

Zum dritten mal in Folge gewinnt das Team Leistungsdiagnostik.de unter der Leitung von Thomas Klingenberger den 24h Stunden Lauf in Freiburg - und stellt dabei einen sensationellen Rekord auf

Weiterlesen …

17.04.2014 13:16

Thomas Klingenberger auf manager-magazin.de

Thomas Klingenberger schreibt nun regelmäßig eine Kolumne im Manager Magazin Online

Weiterlesen …

08.04.2014 11:43

Das war der Freiburg Marathon 2014

Der Trainer in den Marathonkursen von Thomas Klingenberger gewinnt in seiner Heimatstadt sein Marathondebüt

Weiterlesen …

von kunden für kunden

mit dem aeroscan zum 3-Länder-Giro"Liebe Tina, als ich die Fotos [vom 3-Länder-Giro] angeschaut habe, konnte ich es kaum glauben, das gemacht zu haben. Dir noch mal ein ganz dickes Dankeschön für den effektiven und vor allem flexiblen Plan einschließlich Deiner exzellenten Betreuung! Zum ersten Mal habe ich keinerlei unangenehmen Druck verspürt wie sonst bei den Fahrten mit dem Verein! Und es fiel gar nicht schwer, das an sich ja einsame Training insbesondere auch mental durchzuziehen.
 
Von den geplanten acht Kohlenhydrat-Pulvertüten, neun Riegeln und sechs Gels habe ich zwei Riegel wieder mit zurückgebracht sowie zwei der Kohlenhydrat-Getränkepulvertüten. An den Stationen habe ich zusätzlich noch die ein oder andere Banane eingeschoben, soweit noch vorhanden. Hat alles gereicht.
 
Heute haben wir nach langer Zeit mal wieder an einer Vereinsfahrt teilgenommen, die erstaunlicherweise ruhig verlief. Ok, es waren dann doch 720 Höhenmeter und ein paar knackige Anstiege dabei, aber es war sehr schön. Die Beine merke ich jetzt schon ziemlich nach den 120 Kilotmetern, aber es ist ok (war ja im Grunde ein Ponyhof im Vergleich zum Giro)." (Andrea, Köln)
 
 
"Hallo Tina, habe mich an Deine Empfehlung gehalten und bin nicht zu schnell gestartet. Bin zum Schluss nicht wie sonst üblich deutlich eingebrochen sondern konnte das Tempo einigermaßen halten. Habe viele ältere Läufer gesehen, die deutlich schneller unterwegs waren - also lohnt sich das Training auch noch in den nächsten Jahren/Jahrzehnten. ;-)" (Werner, Overath)
 
 
leistungsdiagnostik.de hilft beim new york marathon
"Der New York City Marathon war ein unglaubliches Erlebnis und das gesteckte Ziel von unter 4 Stunden wurde locker unterboten. Nachdem ich durch Ihre Leistungsdiagnostik wusste, wieviele Kohlenhydrate mein Körper bei welcher Geschwindigkeit benötigte, habe ich gleich auf den ersten Kilometern mit der kontinuierlichen Zufuhr begonnen. Auch bin ich die erste Hälfte ca. 1 Minute langsamer angegangen als die zweite. Resultat: Völliges Hochgefühl ohne jeglichen Einbruch (Kein Hammermann, keine Muskelprobleme, nix!). Dabei bin ich mit Foto-/Video-Kamera gelaufen und habe rund 150 Fotos und Videosequenzen aufgenommen. Den besten Beweis, wie prima es gelaufen ist,  liefert das beigefügte Foto. Es zeigt mich nach ca. 37 Km auf der 5th Ave am oberen Teil des Central Parks. (Ich habe es beim Laufen mit ausgestrecktem Arm selber aufgemommen.) Sieht nicht nach Stress sondern Endorphin-Rausch aus, oder? Vielen Dank für Ihre Hilfe." (Peter, Essen)


"Einige Wochen ist meine Leistungsdiagnostik her. Ich habe mich die letzten Wochen (meistens) konsequent an Ihre Empfehlungen gehalten. Und nebenbei mit einem gezielten Krafttraining gearbeitet. Am Wochenende dann der erste Lauf der Nike-Winterlaufserie in Duisburg über 10km. Mit einer neuen persönlichen Bestzeit von 00:52:02 h. Im Vergleich zum selbigen Lauf im letzten Jahr über 7 Minuten besser. Ich bin gespannt wie es weiterläuft. Im Sommer möchte ich den Test auf jeden Fall nochmal machen (Sven, Düsseldorf).

 

"Erstmal ein riesiges Dankeschön für die tolle Begleitung bei der Vorbereitung zum Marathon. Habe Dank Deiner guten Trainingsplanung, mein Ziel erreicht einen Marathon unter 4:00 Stunden zulaufen. Nach drei vergeblichen Anläufen konnte ich nun den Berlinmarathon in 3:49:16 h [Anm.: vorausberechnete Zielzeit: 3:50:00 h] absolvieren. Bin die gesamte Strecke sehr gleichmäßig gelaufen und habe den Lauf richtig genießen können." (Stephan, Duisburg)



"Die Leistungsdiagnostik und der Trainingsplan hatten sich bezahlt gemacht. Von meinem Vorbereitungstraining wusste ich, wie hoch mein Puls bei den unterschiedlichen Strecken und Anstiegen sein wird. Anhand der Leistungsdiagnostik konnte ich mir dann ausrechnen, wieviele Kohlenhydrate ich dabei in etwa verbrauchen werde und wann ich wieviel essen musste. Nach diesem Schema hatte ich den gesamten Tannheimer Radmarathon durchgeplant und die Rechnung ging auf. Es war ein harter Marathon und eine besondere Herausforderung! Aber: Ich war gut trainiert!" (Jürgen, Köln)



"Ich bin jetzt am Wochenende in Düsseldorf meinen Marathon in 3:28:53 gelaufen. Ich hatte zwar eine Zeit um die 3:20:00 angestrebt, bin aber trotzdem sehr mit mir zufrieden, da dieser mein bester Marathon von insgesamt vier war wo ich im Ziel noch gut ausgesehen habe. Zwischen Km 30 und 36 habe ich nach meiner eigenen Zeitmessung (GPS Uhr) an Tempo nachgelassen, konnte aber ab Km 38 das Tempo wieder steigern und ab dem Schild Km 40 zum Endspurt (4:40/km; Puls 166) ins Ziel laufen. Nochmals vielen Dank für die Trainingsempfehlung die mit Sicherheit dazu beigetragen hat, dass es für mich zu einem guten Lauf gekommen ist." (Thomas, Hadamar)


Kundenstimmen leistungsdiagostik.de

"Hamburg Marathon letzten Sonntag in 3h 38min 28s, das war nur 22 Sekunden langsamer als letztes Jahr, allerdings viel gleichmäßiger als letztes Jahr mit einer 3 Minuten langsameren 1. Hälfte  und deutlich schnelleren 2. Hälfte im Vergleich zum Vorjahr  (1h48min26s und 1h50min02s). Wenn ich nicht auf den letzten 2km noch 1 Minute verloren hätte, wäre es sogar Bestzeit geworden. Also war ich ganz zufrieden, wenn ich an die Vorbereitung denke. Ich hatte in den letzten 2 Wochen noch Intervalle und zweimal über 30km gemacht. Jetzt heißt's: wie geht's weiter?  Am 11.09. ist der Jungfrau-Marathon, d. h. ich sollte wahrscheinlich nochmal einen Test und dann den Trainingsplan machen so Anfang Juni." (Ansgar, Köln)



"Großer Erfolg beim gestrigen Halbmarathon!!! Ich habe mein persönliches Ziel erreicht und die 2-Stunden-Marke geknackt. Exakt 1:56:19 steht auf meiner Urkunde, damit bin ich 14 ( in Worten: vierzehn) Minuten schneller gewesen als im letzten Jahr. [...] Das heißt, auch Ihr dürft Euch in meinem Erfolg sonnen, denn das Coaching hat sich damit als bestens ausgezeichnet. Vielen vielen Dank für die bisherige Betreuung." (Irmi, Aachen)



"YES YES YES  !!! Hier meldet sich eine überglückliche Irmi, die mit 04:20h eine ganz hervorragende Zeit in Hamburg gelaufen ist. Mehr als 9 Minuten schneller als in Köln. WAHNSINN!!! Für die Traumzeit hat es nicht ganz gereicht, aber es müssen ja auch noch Ziele übrigbleiben. Dafür dir ,lieber Martin, ein Riesendankeschön, dein Plan und deine Tipps haben es möglich gemacht. Mal sehen, wie lange ich die Schuhe in der Ecke stehen lassen kann." (Irmi, Aachen)



"Ihr seid eine große Hilfe beim Training! Im Kollegenkreis schwärme ich häufig von Euren Leistungen und dass die Leistungsdiagnostik höchst empfehlenswert ist." (Ulli, Aachen)



„Ich wollte meinen Kunden Leistungsdiagnostik anbieten, wusste aber zunächst nicht wie. Nun bin ich schon fast zwei Jahre premiumTestcenter von leistungsdiagnostik.de und dadurch in Hamburg als Diagnostiker sehr erfolgreich. Das würde ich jederzeit wieder machen. Ich bin immer noch mein eigener Chef und kann mich trotzdem auf vielfältige Unterstützung aus dem Netzwerk verlassen.“ (Sebastian, Hamburg)

 

"Ihr seid eine große Hilfe beim Training! Im Kollegenkreis schwärme ich häufig von Euren Leistungen und dass die Leistungsdiagnostik höchst empfehlenswert ist. Zwei weitere Kollegen erzählten letztens in größerer Runde, dass ihre Ärzte ihnen dringend geraten haben, Grundlagentraining zu betreiben - überall dieselben Probleme." (Ulli, Aachen)


"Hat also mal wieder nicht geklappt mit 3:30h, allerdings Bestzeit mit 3:38:06h. [...] Bin auch durchgelaufen, habe nur im Gehen getrunken, auch keine Krämpfe wie sonst immer. Also, ich denke, da kann ich drauf aufbauen. Ausserdem müssen ja noch Ziele da sein. Ich habe mich noch nie nach einem Marathon so fit gefühlt." (Ansgar, Köln)


"[...] Das Rennen ist super organisiert und hat echt viel Spaß gemacht, allerdings hat man keine Zeit sich ein wenig die Gegend anzusehen, durch die man gerade durchfährt. Ich kann man nicht wirklich an viel erinnern, was in den 8 Tage so an mir vorbei geflogen ist. Es hat sich gelohnt, aber nächstes Jahr dürfen sich an beweisen. Es war auf jedenfall gut professionelle Unterstützung von Ihnen beim Training gehabt zu haben." (Christian, München)


"[...] heute möchte ich mich für Ihre Unterstützung bedanken. Danke! Nun bin ich meinen ersten 10 km Lauf auf dem Nürburgring gelaufen. Es hat riesigen Spaß gemacht, obwohl es ziemlich hart war. Und was das schöne ist, ich habe mein persönliches Ziel erreicht. Ich habe darüber einen Bericht geschrieben. Sie finden ihn auf meiner Seite. www.einklang-hennef.de und dann unter Radsport. Viel Spaß beim lesen. Sie werden sich dort auch finden! (Jana, Hennef)