Liebe Sportlerinnen und Sportler,

die aktuelle Situation ist zweifelsohne eine besondere und wir sind alle auf irgendeine Weise aus dem „normalen“ Leben herausgerissen worden. Daher zunächst einmal das Wichtigste: Wir hoffen sehr, dass du und deine Familie, Freunde und Trainingskollegen gesund sind und dies auch bleiben werden.

Da im Moment alles ein wenig anders ist möchten wir an dieser Stelle ein paar Informationen zu unserem laufenden Geschäftsbetrieb mitgeben.

Wir sind uns bewusst, dass sportliche Belange im Sinne von Wettkämpfen gerade in den Hintergrund rücken. Wann wir wieder an Wettbewerben teilnehmen können, ist ungewiss. Was aber gewiss ist, dass wir gemeinsam dafür Sorge tragen müssen, dass diese Krise möglichst schnell eingedämmt wird.

Wir betreuen Sportler auf dem Weg zu ihren Wettbewerben und verdienen unseren Lebensunterhalt mit dem Sport. Daher stehen auch wir vor der Herausforderung,  diesen für uns in den kommenden Wochen und Monaten zu sichern.

Sport Treiben ist in dieser Situation – auch ohne Wettbewerbe –  ein wichtiger Bestandteil eines gesunden Lebensstils und eines starken Immunsystems. Es steht ausser Frage, dass ein starkes Immunsystem zwar nicht gänzlich vor einer Erkrankung oder Infektion mit dem Corona Virus schützen, aber einen großen Teil dazu beitragen kann, dass eine mögliche Infektion glimpflich verlaufen kann. Bei allem, was mittlerweile bekannt ist, gehören sportliche Menschen weniger zu den Risikopatienten.

Daher möchten wir – unter voller Berücksichtigung des Ernsts der Lage – den Sport für unsere Sportlerinnen und Sportler nicht komplett aus den Augen verlieren und zumindest ein kleines Stück Normalität im Rahmen der Möglichkeiten bewahren.

Daher werden wir in den kommenden Wochen folgende Maßnahmen ergreifen:

Die Trainingsbetreuungen – ob in den Kursen oder die individuell betreuten Athleten – laufen normal weiter. Der Austausch mit dem persönlichen Coach, die Anpassungen des Trainingsplans und auch die Anpassung der Saisonplanung an die aktuelle Lage werden wir natürlich weiter aufrecht erhalten.

Der Diagnostikbetrieb läuft – ein wenig eingeschränkt – auch weiter. Lt. dem Landwirtschaftsministerium sind Termine ausdrücklich erlaubt (https://www.baden-wuerttemberg.de/fileadmin/redaktion/m-wm/intern/Dateien_Downloads/Auslegungshinweise_zur_Corona-Verordnung.pdf).  Die Einschränkungen beziehen sich auf die aktuellen Vorschriften:

  • Wir dürfen ausschliesslich in 1:1 Situationen bei uns in den Räumen sein, d.h. es dürfen momentan keine Begleitpersonen zum Termin mitkommen.
  • wir führen Diagnostiken und Bewegungsanalysen nur durch, wenn beide Seiten (also wir, als auch Du als SportlerIn) zu 100% gesund sind (das gilt eigentlich immer, aber an dieser Stelle nochmal explizit) und werden im Zweifel den Termin verschieben

Unsere Erreichbarkeit wird möglicherweise etwas eingeschränkt sein. Für Terminanfragen oder allgemeine Anfragen möchten wir daher unseren Mailweg (info@leistungsdiagnostik.de)  empfehlen.

 

Wir wünschen Dir und Deiner Familie alles Gute und freuen uns auf die Zeit nach der Krise!